Kanzlei für Verkehrsrecht Hamburg

_MG_9678_sw_crop

Fachanwältin für Verkehrsrecht – Antje Buchholz

Sie suchen einen Anwalt für Verkehrsrecht? Die Rechtsanwaltskanzlei Buchholz ist in Hamburg ganz schwerpunktmäßig auf das Verkehrsrecht ausgerichtet. Die Fachanwältin für Verkehrsrecht vertritt Sie kompetent und zuverlässig – gerne auch über Hamburg hinaus bundesweit!

Rufen Sie uns zur Klärung Ihrer Fragen an! Wir vereinbaren gern kurzfristig einen Termin.

Rechtsanwältin Antje Buchholz berät und vertritt Sie im Verkehrsunfallrecht, im Ordnungswidrigkeiten- sowie Verkehrsstrafrecht.

Im Bereich des Verkehrsrechts ist es von großem Vorteil, einen erfahrenen und qualifizierten Anwalt an seiner Seite zu haben. Antje Buchholz setzt sich als Ihre Anwältin für Sie ein, verhilft Ihnen zu Ihrem Recht und schützt Sie bestmöglich vor jeglichem Schaden. Durch ihre Qualifikation und Erfahrung im Bereich Verkehrsrecht werden Sie bestens vertreten.

Die Kanzlei Buchholz vertritt Sie nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall im Verkehrszivilrecht gegenüber der gegnerischen Kfz-Versicherung und/ oder Ihrem Unfallgegner.

Bei vorgeblichen Verstößen im Verkehrsstrafrecht oder im Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht/ Bußgeldern werden Sie gegenüber der Bußgeldstelle, der Polizei, Staatsanwaltschaft oder dem Gericht vertreten.

Kanzlei für Verkehrsrecht Hamburg und bundesweit

Wenn Sie einen zuverlässigen Fachanwalt suchen, mit dem Sie zu Ihrem Recht kommen und der Ihre Rechte zuverlässig wahrt, ist die Kanzlei Buchholz der richtige Partner an Ihrer Seite. Die auf das Verkehrsrecht ausgerichtete Kanzlei für Verkehrsrecht hat ihren Sitz in Hamburg zwischen Hafencity und Rathausmarkt (Nähe Rödingsmarkt).

Rufen Sie bei Fragen rund um das Verkehrsrecht gerne an!

Rechtsanwalt Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht kann komplex sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, frühzeitig einen spezialisierten Fachanwalt auf seiner Seite zu haben. Man unterscheidet hier zwischen dem Verkehrszivilrecht (nach einem unverschuldet erlittenen Unfall im Straßenverkehr), Ordnungswidrigkeiten/ Bußgeldern und dem Verkehrsstrafrecht.

Wenn Sie unverschuldet und unfreiwillig in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden, sind die Anwaltsgebühren übrigens (ebenso wie die Kosten zur Kfz-Schadenermittlung/ Sachverständigenkosten) von dem gegnerischen Unfallverursacher bzw. dessen Kfz-Versicherung zu tragen. Die Anwaltskosten sind direkt nach dem Verkehrsunfall vom Unfallgegner bzw. dessen  Kfz-Haftpflichtversicherung  zu tragen.

Da der Geschädigte eines Verkehrsunfalls oft nicht genau weiß, wie er sich nach einem Unfall verhalten soll und an wen er sich mit welchen Ansprüchen wenden kann, sollten Sie sich am besten direkt nach dem Unfall an einen Anwalt für Verkehrsrecht wenden. So können die Weichen für eine strukturierte Abwicklung des Verkehrsunfalls und die Geltendmachung Ihrer Schadenersatzansprüche frühzeitig gestellt werden.

Die gegnerische Versicherung vertritt ihre eigenen Interessen und nicht Ihre als Unfallopfer. Es ist wichtig, die Schadenregulierung auf Augenhöhe zu betreiben.

Überlassen Sie die Unfallregulierung Ihrem Fachanwalt für Verkehrsrecht, die Rechtsanwaltskanzlei Buchholz macht das täglich! Konzentrieren Sie sich wieder auf Ihren Alltag – der Unfall an sich ist bereits ärgerlich genug. Wir versuchen, Ihnen so viel wie möglich zum Thema Verkehrsunfall abzunehmen und stehen für alle Fragen zu Ihrem Problem zur Verfügung.

Sollte Ihnen eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat zu Last gelegt werden, wodurch ein Bußgeld/ eine Geldstrafe droht, Punkte beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg oder ein Fahrverbot/ Entziehung der Fahrerlaubnis, stehen wir Ihnen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite.

Auch hier kann ein Fachanwalt für Verkehrsrecht Ihre Interessen durchsetzen und Ihre Rechte wahren. Ihr Anwalt beantragt zunächst die Einsicht in die Sie betreffende Bußgeldakte. Dann wird geprüft, ob Verfahrensfehler vorliegen. Gegebenenfalls kann der Ihnen vorgeworfene Verstoß durch einen technischen Sachverständigen durchleuchtet werden.

Seien Sie auf der sicheren Seite und profitieren Sie von unserem Netzwerk und unserer Erfahrung im Verkehrsrecht.

Wenn Sie eine Verkehrsrechtsschutzversicherung haben, kann geprüft werden, ob diese die Kosten übernimmt.