Kanzlei für Verkehrsrecht Hamburg

Die Kanzlei Buchholz ist spezialisiert auf das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts. Die Kanzlei liegt in der schönen Hansestadt Hamburg zwischen der Hafencity/ Speicherstadt und dem Rathausmarkt. Rechtsanwältin Antje Buchholz betreut und vertritt Mandanten schwerpunktmäßig in Hamburg und im Hamburger Umland aber auch bundesweit. Überall wo ein Anwalt bzw. ein Fachanwalt für Verkehrsrecht gebraucht wird, ist die Rechtsanwaltskanzlei Buchholz die richtige Wahl.

  • Kanzlei | Empfang
    Kanzlei | Empfang
  • Kanzlei | Flur
    Kanzlei | Flur
  • Kanzlei | Logo
    Kanzlei | Logo
  • Kanzlei | Empfang
    Kanzlei | Empfang
  • Kanzlei | Büro
    Kanzlei | Büro
  • Kanzlei | Büro
    Kanzlei | Büro
  • Kanzlei | Büro
    Kanzlei | Büro
  • Kanzlei | Büro
    Kanzlei | Büro
  • Kanzlei | Beratung
    Kanzlei | Beratung
  • Kanzlei | Kontakt
    Kanzlei | Kontakt
  • Kanzlei | Büro
    Kanzlei | Büro
  • Kanzlei | Büro
    Kanzlei | Büro

 

Kanzlei Verkehrsrecht und Partner

Die Kanzlei verfügt über eine große Expertise auf dem Gebiet des Verkehrsrechts. Darüber ist durch die jahrelange Spezialisierung auf das Kerngebiet Verkehrsrecht ein großes und erfolgreiches Netzwerk an Kooperationspartnern mit Kfz Gutachtern/ Kfz-Sachverständigen, Kfz- Werkstätten und Fachanwälten für Verkehrsrecht entstanden. Anwälte auf anderen Rechtsgebieten können empfohlen werden.

Die Kanzlei ist seit Jahren mit den Themen rund um das Straßenverkehrsrecht vertraut – Daher werden die Mandanten im Verkehrszivilrecht nach einem auf Verkehrsunfall oder als Betroffene vorgeblicher Verkehrsdelikte und Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr vertreten.

Fachanwältin Verkehrsrecht Hamburg

Gründerin und Inhaberin der Rechtsanwaltskanzlei Buchholz ist Antje Buchholz, die seit 2008 im Verkehrsrecht tätig ist. Die Eckdaten von Rechtsanwältin Buchholz lauten:

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen und Palermo (Italien) 2000 – 2005
  • Referendariat beim Landgericht Kassel 2005 – 2007
  • Auf Verkehrsrecht spezialisierte Rechtsanwältin in Hamburg seit 2008
  • Gründung der Rechtsanwaltskanzlei Buchholz mir Sitz in der Mattentwiete 5, Hamburg 2012
  • Bezeichnung Fachanwältin für Verkehrsrecht 2013

Rechtsanwältin Buchholz wurde von der Rechtsanwaltskammer Hamburg die Berechtigung verliehen, die Bezeichnung Fachanwältin für Verkehrsrecht zu führen.

Ein Fachanwalt ist ein Rechtsanwalt, der auf einem bestimmten Fachgebiet besondere theoretische Kenntnisse und auch praktische Erfahrungen nachweisen kann. Der Titel „Fachanwalt“ wird von den regionalen Rechtsanwaltskammern verliehen, wie bei Frau Buchholz von der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg. Vorher wird nach einem in der Fachanwaltsordnung (FAO) geregelten Katalog geprüft, ob alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Der angehende Fachanwalt für Verkehrsrecht muss nachweisen, dass er auf dem Fachgebiet Verkehrsrecht über Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt, die erheblich darüber hinausgehen, was üblicherweise durch die Ausbildung und die praktischen Erfahrung im Beruf vermittelt wird.

Vor der Verleihung des Fachanwaltstitels, muss der Rechtsanwalt außerdem noch einen umfassenden Fachkurs absolvieren und mehrere Klausuren bestehen. Der Fachanwalt muss außerdem seit mindestens 3 Jahren als Rechtsanwalt zu gelassen sein und nachweisen, dass er bereits eine Vielzahl von Fällen im Fachgebiet Verkehrsrecht bearbeitet hat.

Weitere Interessenschwerpunkte:

  • Versicherungsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht/ Schadensersatzrecht/ Forderungseinzug

Korrespondenzsprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch

Mitgliedschaften